Gedanken und Zitate

 

 

Wetter
Wie ist das Wetter?

So, wie heute.
(T.M.Fiedler, 2012)

 

Buddhismus und Wirtschaftsethik

(Buddhistische Ökonomie) - Vortrag vom Do., 7.4.2011

anlässlich der Tagung der Arbeiterkammer Wien und der PFIRB:

"Arbeit und Religion - Betrieblicher Umgang mit Vielfalt"

 

Ewigkeit
Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.
(Woody Allen)

 

Zukunft
Alles hätte anders werden sollen. Aber irgendwie spürte ich die Vergangenheit der Möglichkeit.
(T.M.Fiedler, 1991)

 

Taiwan
Jeder Mensch, dem ich begegne, jeder Geruch in den Straßen, alles dient mir zum Vorwand für eine Liebe ohne Maß.
(Albert Camus, Licht und Schatten, 1935)

 

Trennung
Ich fürchte, im kommenden Frühling werden wir nicht gemeinsam zur Kirschblüte nach Kyoto gehen können.

(Japanischer Film, Titel ist mir entfallen, um 1980)

 

Werte
Suche den Duft der Rose, nicht ihren Namen.

(Gerhard Fiedler, Memoiren, 2009)

 

Gender
Ich wünsche allen und allinnen einen schönen Abend.
(Ciro de Luca, "De Luca" in ORF1, 2001)

 

Winnie Puuh und Schweinchen (Alan Alexander Milne)

Zurück